Seminare von Sambodha-LehrerInnen

Veranstaltungen ab September

Hier findest Du Veranstaltungen von Aaravindha Himadra und von ihm ausgebildeten Sambodha-Lehrern im deutschsprachigen Raum. Weitere Infos von Aaravindha auf www.aaravindha.com

Neue Artikel und Seminare von Aaravindha

Aaravindha Himadra

Drei Handlungen um wahre Präsenz im Jetzt zu etablieren – Teil 1

Wahrscheinlich hast du folgenden Satz schon öfters gehört: „Sei im Hier und Jetzt!“ Es ist ein beliebtes spirituelles Schlagwort, das seinen Ursprung in den jahrhundertealten Lehren der alten östlichen Seher hat, die vor langer Zeit, die Mittel und Techniken um Erleuchtung zu erreichen an ihre Anhänger weitergeben wollten. Aber was ist eigentlich das wahre Jetzt? Könnte es so einfach sein, sich nur dessen bewusst zu sein, dass du gerade hier bist? 

Weiterlesen auf Deutsch

Weiterlesen auf Englisch

Aaravindha Himadra

Die Hauptzutaten für jede Meditationspraxis – Teil 2

Für jede Meditation ist ein Objekt des Fokus erforderlich, mit dem der nach innen gerichtete Fokus gestärkt wird. Eines der gebräuchlichsten ist ein Mantra, aber für Anfänger ist der einfachste erste Schritt vielleicht die Wahrnehmung des Atems. Diese uralte Methode des transzendentalen Atem-Gewahrsein wird im Osten als Apanasati bezeichnet.


Weiterlesen auf Deutsch

​Weiterlesen auf Englisch

Aiyanna Diyamayi

Warum verlangen wir Seminargebühren für das Erlernen von spirituellem Wissen?

Das Thema Fülle und Mangel ist ein zentrales Thema auf dem spirituellen Weg. Es ist ein großes Lernfeld für fast jeden Menschen, da sowohl zu viel als auch zu wenig zu Problemen führen kann. Ein noch größeres Problem ist jedoch häufig das empfundene Gefühl des Mangels, das zu Hindernissen im natürlichen Fluss der Fülle führt.

Weiterlesen

Aaravindha Himadra

Die Klänge der Engel

Das neueste und fortschrittlichste Seminar über die alte spirituelle Kunst der Mantras

Weiterlesen


Das Seminar ist ausgebucht/Warteliste!

Seminare in Deutschland

ab14

Sept 2019

Ort: 86415 Mering

Meditation in der Amartya – Tradition

Tagesseminare mit Ahalya Lydia Decker, Samstag, 14.09.2019 (ausgebucht), Samstag, 26.10.2019, Samstag 01.02.2020

Modul 1: Achtsamkeitsmeditation
Samstag, 14.09.2019 (ausgebucht), Themen: die Technik des Atemgewahrsein,
Funktionsweisen der Psyche und deren Folgen für das Erleben und
Handeln, die Prinzipien der korrekten inneren Haltung beim Meditieren
wie Distanziertheit (Vairagya), Unterscheiden (Viveka) und Loslassen
(Nirodhyama).
Modul 2: Transzendenz
Samstag, 26.10.2019, Themen: transzendentes Atemgewahrsein (Apanasati),
das Konzept der Mühelosigkeit (Nirodhyama), hohes Selbst, Gewahrsein,
Bewusstsein, Unbewusstes, Emotionen , Vrittis.
Modul 3: Mantrameditation
Samstag, 01.02.2020, Themen: korrekte Durchführung der Mantrameditation
in drei Phasen, Umgang mit den Einmischungen der Psyche, Ursprung und
Geschichte der Mantras. 

Gutes Hintergrundwissen macht die Meditation effektiv, hilft bei Problemen und verhindert, dass falsche Praktiken in der Meditation zur Gewohnheit werden. 

Nähere Infos im PDF

14

Sep 2019

Ort: 70193 Stuttgart

Mühelos meditieren (lernen)

Mit Sirisha

In diesem Seminar werden wir nicht nur meditieren, sondern uns gemeinsam der Frage stellen, was Meditation ihrem Wesen nach ist. Wir werden praktische Übungen machen, um den Unterschied von Achtsamkeitspraktiken und Meditation selbst herauszufinden. Wir werden uns aber auch unseren Emotionen und zum Teil unbewussten Mustern und Automatismen zuwenden, um diese zu erkennen und um zu verstehen, wie sie unsere Persönlichkeit prägen. Erarbeitet werden Möglichkeiten, mit ihnen einen anderen Umgang zu erlangen. Denn im Endeffekt ist Meditation eine tiefgreifende Selbstbildung, die uns zum unendlichen kreativen Potential führt, das wir in unserer Essenz sind.
Kleine, lockernde Yogaübungen und Selbstwahrnehmungsübungen im Freien runden das Programm ab. Es wird Raum für Fragen geben, damit vor allem die Anfänger einen optimalen Einstieg in die eigene Meditationspraxis finden. Schließlich sollte die möglichst im Anschluss tägliche Praxis Freude bereiten und auf keinen Fall zu einer weiteren Pflicht werden.
Das Seminar eignet sich für Anfänger und durchaus fortgeschritten Übende.

Am Freitagabend, den 13.9.19 findet in Stuttgart um 19 Uhr eine Einweihung in die Adi Pavana statt. Bei Interesse, auch für Einsteiger, die vor dem Mantra Seminar von Aaravindha im Oktober gerne in diese Technik eingeführt werden möchten, bitte rechtzeitig Kontakt aufnehmen.
Voraussetzung ist die regelmäßige Praxis der Technik „Surah Bas Kriya".

Nähere Infos im PDF

Seminare in der Schweiz

Vergangene Ausgaben des Newsletters