Seminare von Sambodha-LehrerInnen

Veranstaltungen ab Juli

Hier findest Du Veranstaltungen von Aaravindha Himadra und von ihm ausgebildeten Sambodha-Lehrern im deutschsprachigen Raum. Weitere Infos von Aaravindha auf www.aaravindha.com

Neue Artikel und Seminare von Aaravindha

Aaravindha Himadra

​Der Weg zur Heiligen Beziehung​

Ich biete jedes Jahr eine Reihe von Seminaren an, vorwiegend in Europa. Und bei jeder Tour werde ich gefragt, ob ich nicht auch mal ein Seminar über heilige Beziehungen geben kann. Viele Männer und Frauen haben mir privat offenbart, in ihrer Beziehung unzufrieden zu sein und vielleicht aus ihrer gewählten Beziehung oder Ehe aussteigen zu wollen...  

Weiterlesen

Aaravindha Himadra

Die Klänge der Engel

Das neueste und fortschrittlichste Seminar über die alte spirituelle Kunst der Mantras

Weiterlesen

Seminare in Deutschland

16

Juli 2019

Ort: 86911 Dießen

Tara-Zeremonie am Ammersee

Organsiert von Anjali und Sananda

Wir möchten Euch gerne vorab bereits den Termin für die diesjährige Tara-Zeremonie (nur für Frauen)  im Schacky-Park in Dießen nennen, damit Ihr Euch den Termin vormerken könnt: Am Dienstag, den 16. Juli um 20 Uhr wird die Zeremonie stattfinden (Treffpunkt bereits um 19:30 Uhr).  Und zur Vorbereitung für alle, die einen aktiven Part übernehmen, werden wir am Samstag, den 6. Juli um 15 Uhr bei Sananda in Dießen die Zeremonie gemeinsam nochmal durchgehen und alles Wichtige besprechen.

Es wird in den kommenden Tagen noch eine ausführliche Einladung mit Zeiten, Ort/ Anfahrtsplan und weiteren Details folgen. TeilnehmerInnen, die einen aktiven Part übernehmen möchten, sollten Dharmacarya bzw. Paramahamsa sein. Zur genaueren Verteilung der Parts wird es ebenfalls eine extra Email geben.

Wir freuen uns, mit Euch diese heilige Zeremonie zu feiern!

Viele liebe Grüße Sananda und Anjali


26-28

Juli 2019

Ort: 82272 Moorenweis

Vorbereitungskurs für das Mantra-Intensive mit Aaravindha Himadra

Wochenendworkshop mit Kesari

Die Intensive-Seminare mit Aaravindha Himadra sind - wie der Name schon sagt - ausgesprochen intensiv. Von daher kann es sehr hilfreich sein, bereits im Vorfeld die wichtigsten Grundlagen der Mantrameditation (Mantra Dhyana) verstanden und integriert zu haben. Um für Dich den bestmöglichen Nutzen aus dem Seminar im Oktober zu ziehen, gehen wir an diesem Wochenende intensiv und in aller Ruhe auf die Grundlagen der Mantrameditation ein. So kannst Du auf dem Intensive bereits auf einer tieferen Ebene einsteigen.
 
Dieser Vorbereitungskurs ist für Dich geeignet, wenn die Meditationen der Amartya Tradition für Dich noch neu sind, oder Du bereits fortgeschritten bist, aber Deine Meditationen noch nicht von Mühelosigkeit und Leichtigkeit getragen sind.
 
Inhalt des Kurses:
• Du bekommst ein Mantra und erlernst die alte Kunst mit Hilfe eines Mantras zur Stille hin zu transzendieren
• Du lernst, wie Dein Verstand zur Ruhe kommt, so dass Dich Gedanken in der Meditation immer weniger ablenken
• Für persönliche Meditationshindernisse werden wir nach Lösungen suchen
• Es wird viel Raum für Fragen und Austausch geben
• Natürlich werden wir viel gemeinsam meditieren, um das Gelernte unmittelbar umzusetzen
 
Der Workshop findet statt in unserem wunderschönen, ausgebauten Bauernhof-Loft mit Blick auf Felder und Bäume. In unseren Pausen werden wir köstlich vegan bekocht und können im Garten sitzen.  

Näheres zu diesem und vielen weiteren Kursen unter www.kesari.de

10-11

August 2019

Ort: 81671 München

Selbstheilung und Heilung.
Blaues Medizinmantra–Vaidurya Bhaishajyea Dharani

Seminar mit Premshallah

In diesem Kurs lernst Du die Grundlagen, auf denen Selbstheilung und Heilung beruhen.

Heilung eröffnet sich, wenn wir uns in einem Zustand von Transzendenz, jenseits unseres Verstandes und unserer Egostruktur befinden.

Sich zu erlauben dorthin los- und die Ordnung hervorströmen zu lassen, ist ein Prozess, den man Nirodhyama nennt. Du lernst diesen zu erfahren bzw. ihn zu vertiefen und auch was Dich daran hindern kann loszulassen. Du erfährst, wie Du mit diesen Hindernissen umgehst, um das heilende blaue Licht, das Bhasajya Virya, für Selbstheilung und Heilung fließen zu lassen.

Dazu erlernst Du auch einige einfach zu praktizierende Techniken, die Dich dabei unterstützen können.

Nach dem Seminar besteht am Sonntag Nachmittag für alle diejenigen, die bereits Nirodh kultiviert haben und Mantra in Transzendenz praktizieren, die Möglichkeit einer Einweihung in das Blaue Medizinmantra, das Vaidurya Bhaishajyea Dharani.

Nähere Infos im PDF

Seminare in der Schweiz

13-14

Juli 2019

Ort: Raum Zürich oder Basel

Divine Feminie

Workshop mit Athulya

Gemeinsam erforschen und ehren wir an diesem Wochenende das göttliche Weibliche und erinnern uns unseres höchsten Potenzials.

Wir decken alte weibliche Prägungen und Verhaltensmuster auf, lernen, wie wir diese wandeln können und öffnen uns für unseren authentischen, göttlichen Ausdruck jenseits von Rollen und Dogmen.

Wir vertiefen das Solare Wissen zu den Themen wahre Hingabe, Demut, Shraddha (Glaube) und Intuition und wie wir zu wahrer Kraft und Schönheit finden.

Erlernen eines Mantras, welches unsere ganze weibliche Schönheit in den Ausdruck bringt.

Erlernen der VIRYA Pavana, einer Ermächtigungstechnik.

Wir tanzen den göttlichen Tanz, Shantata Natanya.

Wir pflegen, vertiefen und zelebrieren real Sisterhood jenseits von Konkurrenz.

Es wäre schön, wenn auch Du kommen würdest; – als Einstimmung auf die Tarazeremonie am 16.7. oder einfach so:-)

Ich freue mich auf UNS!

Athulya

Nähere Infos im PDF

3-4

August 2019

Ort: CH-4127 Birsfelden

Vertiefung der Kunst der Transzendenz – Einführung in die Solare Meditation

Wochenend-Workshop mit Jashan Chittesh

Achtung: Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Workshop ist, bereits in die Surah’Bhas Kriya eingeweiht zu sein.

Meditation ist weit mehr als einfache Entspannung: Durch Nirodhyama, das bewusste Loslassen von Bemühung und fortwährende Bevorzugen eines wahren Aspektes unseres stillen, hohen Selbst, ist es möglich unsere Aufmerksamkeit immer näher zu unserer wahren Natur, der Quelle unserer Existenz zu bringen. So können wir wieder lernen, jenseits von Dogmen und Programmierung zu hören, und schaffen die Grundlage, um authentisch unsere Individualität in Ausdruck zu bringen - im Einklang mit dem Wohlergehen aller Wesen.

In diesem Wochenend-Workshop werden wir zunächst über die wesentlichen Prinzipien unseres Bewusstseins sprechen, die für das Verständnis und Praktizieren von Meditation die Grundlage darstellen. Diese Prinzipien wenden wir praktisch in einer einfachen Achtsamkeitsmeditation an, sowie bei dem gemeinsamen Praktizieren der Surah’Bhas Kriya. Als weitere Meditationsform vertiefen wir am ersten Tag auch die Mantra Meditation durch einen Austausch über die bisherigen Erfahrungen mit der eigenen Praktik sowie gemeinsame Meditation.

Der zweite Tag dieses Workshops ist eher als lockerer Retreat-Tag konzeptioniert: Hier werden wir in etwa die Hälfte der Zeit in stiller Meditation verbringen, die andere Hälfte bietet Raum für Fragen und weitere Vertiefung. Das Retreat-Setting soll an diesem Tag auch durch die klare Ausrichtung auf Wissen und Meditation während den Pausen unterstützt werden.

Im Seminarraum sind Stühle vorhanden, wer lieber auf einem Meditationskissen meditiert, müsste dies selbst mitbringen. Es gibt vor Ort auch die Möglichkeit, etwas zu essen.

Nähere Infos im PDF

Vergangene Ausgaben des Newsletters