Seminare von Sambodha-LehrerInnen

Veranstaltungen ab Januar

Hier findest Du Veranstaltungen von Sambodha-Lehrern im deutschsprachigen Raum. Die Veranstaltungen von Aaravindha in Europa und international findest Du auf www.aaravindha.com

5-6

JANUAR 2019

Ort: CH-8834 Schindellegi

Die Kunst der Meditation in der Amartya Tradition

mit Akshara Dordjay

Einer der wichtigsten Beweggründe zu meditieren ist, Erfahrungen jenseits der Konditionierungen und Fixierungen des Verstandes zu machen. Erfahrungen, die uns unsere wahre Natur spüren lassen. Wenn wir meditieren, können wir über alle unsere begrenzenden Vorstellungen hinausgelangen.

Die bewusste Begegnung mit unserer Innenwelt führt im Laufe der Zeit dazu, dass wir Qualitäten, die wir in der Meditation kultivieren, wie z.B. Achtsamkeit, Geduld, (Selbst-) Liebe und Mitgefühl und die Fähigkeit immer leichter loszulassen, auch im Alltag immer müheloser leben können. Unsere Sicht- und Herangehensweisen verändern sich, Probleme wandeln sich zu Herausforderungen, mit denen wir wachsen, anstatt uns als Opfer äußerer Gegebenheiten zu fühlen.

Meditation ist eine Möglichkeit, das vergessene Potenzial in uns immer wieder neu zu entdecken und zur Entfaltung zu bringen. Dabei geht es nicht darum, sich zu verbessern oder irgendetwas zu erreichen, sondern loszulassen, wer wir glauben zu sein, damit wir erfahren können, wer wir wirklich sind.

12-13

JANUAR 2019

Ort: 81667 München

Solares Grundwissen kompakt
Strukturierung des Wissens und Sanskrit-Begriffe

Ein Wochenend-Seminar mit Premshallah

​​​In diesem Kurs möchte ich Dich einladen, das Solare Grundwissen in der Tiefe zu erfahren und einen guten Überblick zu gewinnen. Ein klares Verständnis dieses Grundwissens ist sehr hilfreich auf unserem spirituellen Weg und bietet die Möglichkeit für vertiefte Meditation. Es ist die Grundlage, um die aufbauende Lehre (Mantra-Wissenschaft, Chakra-Wissenschaft, Baumaitri-Wissen) leichter zu verstehen und zu integrieren.

Themen werden unter anderem die spezifischen Aspekten der Solaren Achtsamkeit sein, sowie die Prinzipien des Verstandes/Psyche (Mind), die Kunst der Meditation und Transzendenz, Dharma und Karma, Kleshas, und Vrittis und die Lebensweise des „unverteidigten Herzens“.

Mit praktischen Übungen und meditativen Sadhanas möchte ich Dir in diesen Tagen das Wissen näherbringen, immer unter dem Gesichtspunkt, wie Du dieses spirituelle Wissen anwendbar für Deinen Alltag machen kannst. Raum für Austausch und Fragen wird sein.

Weitere Infos im PDF

12-13

JANUAR 2019

Ort: 82272 Moorenweis

Die Vertiefung der Meditation

2-tägiges Meditations-Retreat mit Kesari

Retreats sind eine gute Möglichkeit, die eigene Meditationspraxis zu vertiefen. Wir beginnen das neue Jahr in sanfter Ruhe und Achtsamkeit. Wir werden zwei Tage intensiv gemeinsam meditieren. Damit die Stille für Dich immer mehr erfahrbar wird. So kann dein Verstand sich harmonisieren und Deine Gedanken zur Ruhe kommen. Nirodhyama, die Kunst der mühelosen Transzendenz, vertieft sich. Damit sich nicht nur Entspannung in Dir ausbreitet, sondern sich auch alte Muster und Begrenzungen lösen können. Ganz natürlich. Schritt für Schritt.
Dieses Retreat ist ausschliesslich für Personen gedacht, die bereits eine Solare Meditation praktizieren.

Dieser und viele weitere Kurse unter: www.kesari.de

19-20

JANUAR 2019

Ort: CH-8914 Zürich

Die Kunst der Meditation in der Amartya Tradition

mit Akshara Dordjay

Einer der wichtigsten Beweggründe zu meditieren ist, Erfahrungen jenseits der Konditionierungen und Fixierungen des Verstandes zu machen. Erfahrungen, die uns unsere wahre Natur spüren lassen. Wenn wir meditieren, können wir über alle unsere begrenzenden Vorstellungen hinausgelangen.

Die bewusste Begegnung mit unserer Innenwelt führt im Laufe der Zeit dazu, dass wir Qualitäten, die wir in der Meditation kultivieren, wie z.B. Achtsamkeit, Geduld, (Selbst-) Liebe und Mitgefühl und die Fähigkeit immer leichter loszulassen, auch im Alltag immer müheloser leben können. Unsere Sicht- und Herangehensweisen verändern sich, Probleme wandeln sich zu Herausforderungen, mit denen wir wachsen, anstatt uns als Opfer äußerer Gegebenheiten zu fühlen.

Meditation ist eine Möglichkeit, das vergessene Potenzial in uns immer wieder neu zu entdecken und zur Entfaltung zu bringen. Dabei geht es nicht darum, sich zu verbessern oder irgendetwas zu erreichen, sondern loszulassen, wer wir glauben zu sein, damit wir erfahren können, wer wir wirklich sind.

ab 2-3

FEB 2019

Ort: 81667 München

Die Kunst des Unterrichtens –
Lehren aus der Stille

Kursreihe mit Premshallah

Offen für Dharmacarya- und Paramahamsa-Lehrer*innen

In diesem 4 tägigen Workshop erlernst du, wie Du als Lehrer*in den Bedarf deiner Schülerinnen und Schüler oder einer Gruppe erkennen und nicht aus einer Identität, sondern aus einer inneren Freiheit darauf antworten kannst. Die Essenz des Karunya Marga wird uns dabei unterstützen.

Du erfährst, wie man die Kunst des Hörens und Sprechens vertiefen kann. Dafür machen wir Übungen und Meditationen zum Ohr des Meisters und zur Stimme des Meisters.

Anhand praktischer Beispiele lernst Du Deinen individuellen und verfeinerten Ausdruck mit einem unverteidigten Herzen hervorzubringen.

Weitere Infos im PDF

9-10

FEB 2019

Ort: 86911 Dießen

Karunya Marga für die Teilnehmer des letzten Karunya Marga-Seminars in Kißlegg

Seminar mit Anjali

Das Karunya Marga ist das Herzstück auf unserem Weg. Es geht darum,
unsere Hindernisse, die dem Fluss des Bewusstseins im Weg liegen, zu
erkennen und aufzulösen.
Zusammen mit Euch möchte ich das Wissen vertiefen, eure Fragen
beantworten, einen kleinen Einblick in Neuroanatomie bzgl. der
Neuroplastizität geben und wiederholen, wie Emotionen entstehen.
Zudem werden wir mit praktischen Übungen erfahren, wie wir Chittavritti
Pariputi und Karunya Marga im täglichen Leben anwenden können.
Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.

Weitere Infos im PDF

9-10

FEB 2019

Ort: Zürich

Karnada Virya Workshop II

Ein weiterführendes Seminar mit Shirashani und Sevithi

Die Themen dieses praxisorientierten Wochenendes sind Bewegungsapparat und Infektionskrankheiten. Wir widmen uns u.a. Schmerzen und Bewegungseinschränkungen in Nacken, Rücken und in den grossen Gelenken und rücken Erkältungskrankheiten, Grippe, Sinusitis, Magen-Darm-Infekten und Abwehrschwächen zu leibe. Dabei beschäftigen wir uns mit der Punktauswahl zu den verschiedenen Krankheitsbildern, suchen passende Bijas heraus, und versuchen deren tiefe Bedeutung zu erfahren und in verschiedenen Kombinationen anzuwenden. Ziel ist, dass alle Teilnehmenden mit dem Finden/Erspüren der Karnada-Punkte und der Auswahl der passenden Bijas vertraut werden und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten mit nach Hause nehmen können.

Der Kurs richtet sich primär an alle, die unseren Einführungskurs im Frühjahr in die Grundlagen der Technik besucht haben, in zweiter Linie an Teilnehmende von Karnadakursen anderer Sambodha-Lehrerinnen und -Lehrern.

Weitere Infos im PDF

8-9

FEB 2019

Ort: 85221 Ottobrunn

Solare Heiltechniken 
Einführungsworkshop

Seminar mit Premshallah

In diesem praxisnahen Seminar erfährst Du die Besonderheiten des Solaren Heilwissens und Du erlernst Möglichkeiten, Heilung für Dich und Andere hervorzubringen. 

Voraussetzung dafür, dass Heilung geschehen kann, ist ein Zustand in den man jenseits des eigenen Egos, der eigenen Gedanken und Emotionen transzendiert (Nirodh). So wird es möglich, dass die ursprüngliche, immer vorhandene Heilkraft, das Bhasajavirya, durch uns hindurchströmt und Ordnung und Heilung in uns hervorruft. In diesem Kurs lernst Du, wie Du in diesen Zustand kommst und mühelos loslassen kannst. 

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars liegt in der Einführung in die Karnada Virya nach Aaravindha Himadra. Die Karnada Virya ist eine alte, sehr tiefgreifende Heilkunst, bei der der Behandler in der Stille und von der Stille aus, über Mantrafrequenzen Fenster zum Bewusstsein des Patienten öffnet. Von einer Ebene der Einheit aus kann durch das Anschwingen von Ordnung Heilung hervorgebracht werden.

Weitere Infos im PDF

9-10

FEB 2019

Ort: 82272 Moorenweis

Die Kunst der Meditation in der Amartya Tradition

mit Akshara Dordjay

Einer der wichtigsten Beweggründe zu meditieren ist, Erfahrungen jenseits der Konditionierungen und Fixierungen des Verstandes zu machen. Erfahrungen, die uns unsere wahre Natur spüren lassen. Wenn wir meditieren, können wir über alle unsere begrenzenden Vorstellungen hinausgelangen.

Die bewusste Begegnung mit unserer Innenwelt führt im Laufe der Zeit dazu, dass wir Qualitäten, die wir in der Meditation kultivieren, wie z.B. Achtsamkeit, Geduld, (Selbst-) Liebe und Mitgefühl und die Fähigkeit immer leichter loszulassen, auch im Alltag immer müheloser leben können. Unsere Sicht- und Herangehensweisen verändern sich, Probleme wandeln sich zu Herausforderungen, mit denen wir wachsen, anstatt uns als Opfer äußerer Gegebenheiten zu fühlen.

Meditation ist eine Möglichkeit, das vergessene Potenzial in uns immer wieder neu zu entdecken und zur Entfaltung zu bringen. Dabei geht es nicht darum, sich zu verbessern oder irgendetwas zu erreichen, sondern loszulassen, wer wir glauben zu sein, damit wir erfahren können, wer wir wirklich sind.

10

FEB 2019

Ort: 82272 Moorenweis

Meditation leben

Seminarreihe mit Kesari

Die Umsetzung der Meditations-Prinzipien im Alltag: Probleme als Geschenk erkennen und nutzen. 4-tägiger Workshop im Zeitraum von 4 Monaten - in wundervoller Umgebung Nahe des Ammersees.

„Bevor die Hand Gottes uns berührt, wirft sie einen grossen Schatten.
Aaravindha Himadra“

Unser Leben bringt Herausforderungen mit sich: Das hört auch nicht auf, wenn man meditiert. Aber wir können lernen, jede einzelne Herausforderung in unserem Leben zu nutzen, um daran zu wachsen!
Jedes Mal, wenn wir emotional sind (z.B. traurig, frustriert, wütend…) beruht dies letztendlich auf Angst. Es ist eine Verteidigung unserer eigenen Glaubenssätze. Aber hinter jeder Emotion und sei sie noch so unscheinbar, steckt ein Geschenk, das entdeckt werden will. Herausforderungen lassen sich als Wegweiser nutzen zu tiefer, bleibender Heilung.
Wenn wir aufhören im Widerstand zu sein und bereit sind uns mit unseren Themen auseinanderzusetzen, können wir Probleme transformieren. Die einzigen Begrenzungen, die uns davon abhalten, unser wahres Potential zu entfalten, sind diejenigen, die wir in unserem Verstand aufrecht erhalten. Wir können die Stille in Anwesenheit des Sturms entdecken.

Haben wir die Übungen verinnerlicht, die wir auf diesem Seminar lernen, können wir uns vielleicht schon auf das nächste Problem freuen. Denn wir wissen, dass das "Problem" unvermeidlich zu mehr innerer Freiheit führen wird.

Dieser und viele weitere Kurse unter: www.kesari.de

2-3

März 2019

Ort: 83043 Bad Aibling

Sambodha Chakra Kurs

Seminar mit Devalila und Vadanam

Dieser Kurs richtet sich an alle, die das Chakrawissen von Aaravindha kennenlernen oder vertiefen möchten. Wir wollen darstellen wie sich Realität aus dem Bewusstsein entfaltet, in einer Abfolge von 12 Kaskaden aus dem absoluten Potential der uranfänglichen Gewässer hinein in den individuellen manifesten Ausdruck unserer physischen Realität. Schritt für Schritt und in mehreren Wiederholungen werden wir uns hier immer tiefer in die einzelnen Aspekte der Trikas und der darin enthaltenen Chakras vorarbeiten. Sowohl auf fundiert wissenschaftliche wie auch auf spirituelle Art und Weise, werden wir detailliert darauf eingehen, wie Wahrnehmung entsteht und wie man durch das "Auge der Einheit" sehen kann. Auch die Querbeziehungen zu anderen Aspekten des Sambodha Wissens sollen hier nicht außer Acht gelassen werden

Falls du noch nicht die Gelegenheit hattest, das Chakra Intensive-Seminar von Aaravindha zu besuchen, kann Dir dieser Kurs als Vorbereitung darauf dienen und gleichzeitig als Einstieg um fehlendes Wissen zu ergänzen und die Verbindungen zu anderen Wissensbereichen herzustellen Der Kurs eignet sich auch für diejenigen Lehrer, die sich noch mehr mit dem Chakrawissen beschäftigen möchten, wie z.B. das Wissen an Schüler weitergegeben werden kann. Voraussetzung für den Kurs ist, dass du bereits mindestens ein Intensive Seminar bei Aaravindha besucht hast und mindestens in einer Pavana meditierst. 

Weitere Infos im: PDF

ab 16-17

März 2019

Ort: CH-Aeugst am Albis

Realisiere und Verwirkliche Dein Potenzial

mit Akshara Dordjay

Wichtig für alle, die nicht in Kißlegg auf dem Karunya Marga Seminar sein konnten bzw. das Wissen vertiefen möchten:

In diesem 8-Tages-Seminar, das an 4 Wochenenden stattfindet, unterrichte ich das Karuna Marga Wissen vom letzten Karunyamarga Seminar in Kisslegg, das von 11.11. bis 22.11.2018 stattgefunden hat.

"Die einzigen Begrenzungen, die uns davon abhalten, unsere wahre Kraft, Freiheit und Leichtigkeit in jedem Moment zu erfahren und zu leben, sind diejenigen, die wir in unserem Verstand aufrecht erhalten."

Wenn wir nicht wissen, wie wir mit unseren Themen umgehen und diese auflösen können, werden wir weiter voller Überzeugung unsere Emotionen, Verletzungen, Widerstände, Manipulationen, Projektionen, Kontrollmechanismen und Muster ausleben, um unsere Identität zu beweisen und zu verteidigen. Je mehr wir jedoch bereit sind, für unser Verhalten Verantwortung zu übernehmen, bewusst zu reflektieren und uns mit unseren Themen auseinanderzusetzen, anstatt diese auf andere zu projizieren, desto mehr wird es möglich, die uns innewohnende Kraft mit ihren Seins-Qualitäten freizusetzen und zu leben. Jetzt kann sich die wahre Fülle des Lebens durch uns offenbaren.

Dieses 8-Tage-Seminar ist dafür konzipiert, das Solare Wissen bestmöglich im Alltag umsetzen zu können. Aus diesem Grund ist das Seminar in 4 Module aufgeteilt, die begleitend 1 Mal pro Monat jeweils an einem Wochenende über vier Monate in Folge stattfinden.

23-24

März 2019

Ort: 86911 Dießen

Bhaishajyabhas und die Prinzipien der einzelnen Elemente

Seminar mit Anjali

Die Bhaishajyabhas (auch „Sambodha-5-ElementeTechnik“) ist das in uns
Aufnehmen der lebensspendenden Gnade von Mutter Mahat. Die Technik
besteht aus feinen transzendentalen Visualisierungen, tiefgreifenden
Mantren und verschiedenen Bewegungsabfolgen und Mudras für jedes
Element. So ermöglicht uns diese Bewegungsmeditation aus der Stille den
Bhasajvirya-Einfluss durch die Natur zu uns zurückfließen zu lassen und
auf mentaler, energetischer und physischer Ebene zu integrieren.

Der Workshop ist in drei Module aufgebaut, die nur zusammen gebucht
werden können, weil sie aufeinander aufbauen:

23./24.3.: Erlernen der Technik
Wissen über Element „Akash“
04.05.: Praktizieren der Technik draußen in der Natur
Wissen über Element Vayu und Tejas
01.06.: Praktizieren der Technik draußen in der Natur
Wissen über Element Apas und Prithvi

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.

Weitere Infos im PDF

ab 23-24

März 2019

Ort: 83209 Prien

Realisiere und Verwirkliche Dein Potenzial

mit Akshara Dordjay

Wichtig für alle, die nicht in Kißlegg auf dem Karunya Marga Seminar sein konnten bzw. das Wissen vertiefen möchten:

In diesem 8-Tages-Seminar, das an 4 Wochenenden stattfindet, unterrichte ich das Karuna Marga Wissen vom letzten Karunyamarga Seminar in Kisslegg, das von 11.11. bis 22.11.2018 stattgefunden hat.

"Die einzigen Begrenzungen, die uns davon abhalten, unsere wahre Kraft, Freiheit und Leichtigkeit in jedem Moment zu erfahren und zu leben, sind diejenigen, die wir in unserem Verstand aufrecht erhalten."

Wenn wir nicht wissen, wie wir mit unseren Themen umgehen und diese auflösen können, werden wir weiter voller Überzeugung unsere Emotionen, Verletzungen, Widerstände, Manipulationen, Projektionen, Kontrollmechanismen und Muster ausleben, um unsere Identität zu beweisen und zu verteidigen. Je mehr wir jedoch bereit sind, für unser Verhalten Verantwortung zu übernehmen, bewusst zu reflektieren und uns mit unseren Themen auseinanderzusetzen, anstatt diese auf andere zu projizieren, desto mehr wird es möglich, die uns innewohnende Kraft mit ihren Seins-Qualitäten freizusetzen und zu leben. Jetzt kann sich die wahre Fülle des Lebens durch uns offenbaren.

Dieses 8-Tage-Seminar ist dafür konzipiert, das Solare Wissen bestmöglich im Alltag umsetzen zu können. Aus diesem Grund ist das Seminar in 4 Module aufgeteilt, die begleitend 1 Mal pro Monat jeweils an einem Wochenende über vier Monate in Folge stattfinden.

4-7

April 2019

Ort: Allgäu

Yoga-und Meditationsretreat

Mit Kesari und Devamati

Eintauchen & Loslassen in die Welt der inneren Stille. 4 Tage Auszeit für Dich. Erholung pur fernab vom Alltag.

Die alte Kunst der Meditation mit KESARI: Den Weg in die Stille entdecken - durch Leichtigkeit anstelle von Bemühung.
Entsprechende Yogaübungen mit DEVAMATI bereiten Dich sanft auf diese Erfahrung vor.

Dich erwartet achtsames Yoga und ein fundiertes Eintauchen in die Welt der Meditation.
Unterricht in einem wunderschönen Yoga- und Meditationsraum mit 180 m2 und Ringsum-Blick auf Berge und Natur.
Reichhaltige vegetarische Verpflegung und Zeit für Spaziergänge.

YOGA in seiner Ursprünglichkeit: Als Vorbereitung zur Meditation.
Ausgewählte Asanas erlauben Dir in die Tiefe zu gehen und Deinen Körper bewusst zu erfahren. Der Körper lässt los, der Geist kommt zur Ruhe und zentriert sich.
Die Yogaübungen sind sanft aber tiefgreifend, damit Du Dich bedingungslos auf die Stille in Dir einlassen kannst.

MEDITIEREN LERNEN als Weg zu Freude, Leichtigkeit und Selbsterkenntnis.
Wir beginnen mit einfachen Entspannungs- und Atemübungen und gehen behutsam weiter zu Mantra Dhyana, der Kunst der Transzendenz: Dem mühelosen Entdecken der Stille.
Dieser Kusr dient als Einführung in die Sambodha-Meditationen.

Weitere Infos www.kesari.de

26-3

April 2019

Ort: Ägypten

Retreat-Reise zu den Delfinen und zu dir selbst

Organisiert von Majjula

Ich lade euch herzlich ein, mich Ende April auf einer Delfin-Safari im Roten Meer in Ägypten zu begleiten. Dieses Erlebnis durfte ich im Mai 2018 erfahren. Das Schwimmen mit freien Delfinen ist unvergesslich. Wir ankern an einem Riff auf dem freien Meer. Die Delfine kommen (wenn sie wollen) in das Riff um zu spielen. Sie sind völlig frei, kommen und gehen wie sie wollen. Wir haben dort die Möglichkeit mit ausgebildeten Guides zu schnorcheln und diese wunderbaren Wesen aus nächster Nähe zu erleben. Mit ihnen gemeinsam zu schwimmen ist eine einzigartige Erfahrung, die sich mit Worten nicht ausdrücken läßt.

Aber auch ohne Delfine ist die Unterwasserwelt dort einfach zauberhaft. Es gibt eine unglaubliche Vielfalt von Korallen und Fischen. Das Riff liegt weit von den Touristenzentren entfernt und ist deshalb noch relativ intakt. Das Wasser ist mein Element, ich war schon an verschiedenen Orten zum Schnorcheln aber ein so schönes Gebiet habe ich noch nicht erlebt. Wenn die Sonnenstrahlen durch das kristallklare Wasser scheinen und man in Stille die Fische beobachten kann, die sich durch Kunstwerke aus Korallen tummeln, bin ich in Ehrfurcht vor so viel Schönheit und im totalen Bliss.

Weitere Infos im PDF

30

MAI 2019

Ort: 21029 Hamburg-Bergedorf

Solare Heiltechniken 
Einführungsworkshop

Seminar mit Premshallah

In diesem praxisnahen Seminar erfährst Du die Besonderheiten des Solaren Heilwissens und Du erlernst Möglichkeiten, Heilung für Dich und Andere hervorzubringen. 

Voraussetzung dafür, dass Heilung geschehen kann, ist ein Zustand in den man jenseits des eigenen Egos, der eigenen Gedanken und Emotionen transzendiert (Nirodh). So wird es möglich, dass die ursprüngliche, immer vorhandene Heilkraft, das Bhasajavirya, durch uns hindurchströmt und Ordnung und Heilung in uns hervorruft. In diesem Kurs lernst Du, wie Du in diesen Zustand kommst und mühelos loslassen kannst. 

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars liegt in der Einführung in die Karnada Virya nach Aaravindha Himadra. Die Karnada Virya ist eine alte, sehr tiefgreifende Heilkunst, bei der der Behandler in der Stille und von der Stille aus, über Mantrafrequenzen Fenster zum Bewusstsein des Patienten öffnet. Von einer Ebene der Einheit aus kann durch das Anschwingen von Ordnung Heilung hervorgebracht werden.

Weitere Infos im PDF

1-2

JUNI 2019

Ort: 21029 Hamburg-Bergedorf

Karnada Virya Vertiefungsseminar

Seminar mit Premshallah

Ich möchte mit Dir in diesem praxisnahen Workshop weiter die Karnada Virya studieren und das Solare Heilwissen vertiefen.

Besonderer Wert wird in diesem Seminar auf die Vertiefung der Stille gelegt, damit Du die Möglichkeit erfährst, von hier aus Heilung zu erlauben.

Außerdem werden wir aneinander üben, damit Du die Gelegenheit hast, die Wirkung dieser besonderen Heiltechnik zu erfahren.

Weitere Infos im PDF

7

JUNI 2019

Ort: München

Mantra-Meditation: Leichtigkeit in der Meditation finden

Tagesseminar mit Aiyanna Diyamayi

Dieses Seminar ist richtig für dich, wenn du neu in die Meditationen der Amartya-Tradition und Aaravindha Himadra einsteigst und meditieren lernen willst. Wenn du fortgeschrittener bist und noch Schwierigkeiten hast, in der Meditation in die Tiefe zu kommen, kannst du mit diesem Seminar wichtige Schlüssel erhalten, um deine Meditationserfahrung auf ein höheres Niveau zu heben.

Zu folgenden Themen wirst du Antworten und Wissen erhalten:

  • Du erfährst, wie sich verschiedene Formen von Meditation unterscheiden und was sie bewirken können. Zudem lernst du die Besonderheiten der Techniken der Amartya Tradition kennen.
  • Du lernst, wie du meditieren kannst, um dich nicht nur zu entspannen, sondern zugleich auch tiefe Muster und Blockaden auflösen kannst, die dich begrenzen. 
  • Du erfährst welchen Einfluss die Meditation auf deinen Alltag und welchen Einfluss der Alltag auf deine Meditation hat und wie du beides in einen sich gegenseitig stärkenden Flow bringen kannst
  • Du erfährst, wie tiefe Meditation dein Leben ordnet und dich offener, kreativer und zu einem Ruhepol in einer chaotischen Welt macht
  • Du lernst Nirodhyama, die Kunst der Transzendenz, die wichtigste Grundlage für alle erfolgreichen Meditationen
  • Du lernst Meditationshindernisse zu erkennen und aktiv zu lösen, damit sich keine hinderlichen Muster in deiner Meditation etablieren können und dein Weg so eloquent und direkt wie möglich verläuft.
  • Du bekommst Raum zur Lösung und Hilfestellung für deine individuellen Schwierigkeiten in der Meditation.

Dieser und viele weitere Kurse unter: www.aiyanna.de

8-9

JUNI 2019

Ort: München

Lebe mit dem Wind der Bestimmung in deinen Segeln und manifestiere ein Leben in Fülle, Liebe und Heilung

1.5-Tagesseminar mit Aiyanna Diyamayi

Dieses Seminar wird dir helfen, dich auf effektive und eloquente Art von deinen Manifestationsbegrenzungen zu befreien, damit du eine Realität der Liebe, Freude und Fülle manifestieren kannst. Ohne frustrierende Umwege.  

Zu folgenden Themen wirst du Antworten und Wissen erhalten:

  • Warum dir das Universum bisher nicht zuverlässig Wünsche erfüllt hat
  • Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit du in den Fluss kommst 
  • Mangelthemen und Stagnation
  • Entfaltung deiner Kreativität im beruflichen Feld
  • Selbstzweifel als Manifestationshindernis
  • Warum dein Dharma (Bestimmung) eng mit deiner Manifestationskraft verknüpft ist
  • Wie du deine Kreativität freilegst und in fruchtbare Bestrebungen leiten kannst

Der Praxisteil:

  • Übungen, die dir helfen, dein Dharma zu fühlen
  • Wir arbeiten heraus, was du gerne umsetzen möchtest und wo du deine Inspiration fühlst 
  • Wir versuchen die heimlichen Blockaden aufzuspüren, die deine Ziele sabotieren
  • Konkrete Techniken, um Prokrastination entgegenzuwirken und Platz in deinem Alltag zu schaffen für die Dinge, die dir wirklich am Herzen liegen.
  • Praktische Hilfen wie du deine Herzensprojekte zur Umsetzung bringen kannst, statt sie aufzuschieben oder auf halbem Wege aufzugeben.

Dieser und viele weitere Kurse unter: www.aiyanna.de

9-10

JUNI 2019

Ort: München

Wie finde und lebe ich erfüllende Beziehungen?

1.5-Tagesseminar mit Aiyanna Diyamayi

Irgendwo tief in uns tragen wir ein archetypisches Idealbild von dem, was als höchster Ausdruck einer Partnerschaft möglich ist und leiden an einer Sehnsucht nach einer Art "Seelenpartner". Jedoch fällt es den meisten Menschen schwer diese Seelenpartnerschaft im Alltag zu finden und zu leben, weil sie Aufgrund ihrer eigenen Verletzungen und fehlendem Wissen, unbewusst Beziehungen suchen, die ihre Wunden widerspiegeln. Fühlst auch du, dass es mehr geben muss, als das, was du bisher in deinen Beziehungen erfahren hast? Oder wünscht du dir eine Beziehung, die diese archetypischen Qualitäten trägt? Dann ist es jetzt Zeit für einen Wandel. Der Schlüssel liegt darin, dich selbst so zu verändern, dass du dir schon bald eine andere Realität erschaffen kannst und Beziehungen in dein Leben ziehen kannst, die archetypische Qualitäten tragen.

In diesem Seminar erhältst du praktische Tipps, wie du deine eigenen Schwachstellen erkennen und lösen kannst, deine Unterscheidungsfähigkeit in den Dienst der Weisheit stellst und den unerfüllten Hoffnungen und Erwartungen ein Ende setzt. Das Resultat wird eine radikale Wandlung zur Selbstliebe sein, die den Boden für nährende und erfüllende Beziehungen schafft. 

Dieser und viele weitere Kurse unter: www.aiyanna.de

ab 14

JUNI 2019

Ort: England

Sommersonnwende in Stonehenge

8-tägige Erdheilungsreise nach England mit Aiyanna Diyamayi

Komm mit auf eine Reise an die alten Kraftorte im Südwesten Englands. Wir untersuchen vor Ort die Konstellationen und Energielinien heiliger Orte wie Glastonbury und Avebury, besuchen besondere Steinkreise im Dartmoor und in Cornwall, sehen Heiligtümer des Wasser-Elements wie St. Nectan's Glen und verbringen die Sommersonnwendnacht im Steinkreis von Stonehenge. Eingerahmt werden unsere Ausflüge von täglichen Seminarsessions, in denen du Baumaitri-Wissen (Erdheiler-Wissen) aus der Amartya-Tradition über die Elemente, Naturwesen und Erdheilung lernst und es praktisch vor Ort üben kannst. 

Meditationstechniken und theoretisches Wissen

  • Wasser-Heilungsmantra, Butha Shuddi Elementemantras, Rama Heilungs-Chant
  • Emotionale Blockaden, die auf ein Ungleichgewicht eines der 5-Elemente in dir hinweisen, Ausgleich der Elemente auf emotionaler Ebene
  • Heilung körperlicher und emotionaler Symptome durch Heilsteine und deren Zuordnung zu den einzelnen Elementen
  • Tradition und Geschichte der Erdheilung im alten Ägypten und den Megalith bzw. keltischen Kulturen
  • Myth-Buster: New-Age Illusionen über Erdheilung und was du etablieren musst, um wirklich Einfluss auf die Elemente zu haben

Praktisches Wissen zur Erdheilung & Erfahrungen

  • Aufspüren von Kraftorten und Energielinien: Wie entwickele ich eine verlässlichere Intuition, um Kraftorte zu finden?
  • Aufspüren von Kraftorten und Energielinien: Das Einsetzen von Kompass, Sonnenlauf, Sonnwenden, Hinweise und Zeichen, durch die man auf physischer Ebene Kraftorte erkennen kann
  • Du wirst in einer kohärenten Gruppe an einigen der stärksten Natur-Kraftorten der Welt Meditieren

Dieser und viele weitere Kurse unter: www.aiyanna.de

X